Elektroarbeiten selbst machen – was ist erlaubt?

elektroinstallation selbst machen

Was dürfen Sie bei der Elektroinstallation selbst machen?

Jeder der über ein wenig handwerkliches Geschick verfügt, möchte auch die Elektroinstallation selbst machen. Dadurch lassen sich hohe Handwerkerkosten sparen. Das Arbeiten an elektrischen sind aber gefährlich und sollten keinesfalls unterschätzt werden.

Im Folgenden erfahren Sie, was erlaubt ist. Weitere nützliche Heimwerker Tipps finden Sie im Elektro4000 Elektro Magazin

Elektroinstallation selbst machen

Elektroinstallationen gehören in Deutschland zu dem meisterpflichtigen Gewerken. Elektroinstallationen an elektrischen Anlagen müssen von einem ausgebildeten Fachmann durchgeführt werden. Daher dürfen Elektroinstallationen eigentlich nicht von einem Laien durchgeführt werden. Solange einige Grundregeln eingehalten werden, können Heimwerker dennoch viele Arbeiten selber erledigen. Voraussetzung hierfür ist immer, dass im spannungsfreien Zustand gearbeitet wird. Zu diesen Arbeiten zählen:

• Planung der Anlage

• Senken der Löcher für die Anschlussdosen

• Stemmen von Schlitzen für die Leitungen

• Leitungen und Installationsrohre verlegen

• Setzen von Zähler- und Verteilerschränken

• Einziehen von Drähten und Kabeln

Diese Installationsarbeiten beanspruchen ca. 60 % der kompletten Arbeitszeit. Bei den einfachen Handwerkerarbeiten sind keine besonderen Fähigkeiten oder Kenntnisse erforderlich. Dennoch sollte die Planung vorab mit dem Fachmann besprochen werden. Der Fachmann sollte auch die Arbeiten regelmäßig überwachen.

Installation oder Wechsel von Anschlüssen

Das Arbeiten an elektrischen Anlagen muss der Fachmann ausführen. Heimwerker dürfen zwar eine Lampe montieren, aufgrund von gesetzlichen Vorgaben aber nicht anschließen. Aber wo kein Kläger, da kein Richter. Für einfache kleine Aufgaben wie beispielsweise einen Lichtschalter anzuschließen oder eine Steckdose zu wechseln muss nicht gleich ein Fachmann gerufen werden.

Werden einige Sicherheitsvorschriften und Grundregeln beachtet, können dabei auch keine Fehler unterlaufen. Schließlich handelt es sich um nicht mehr als eine Steckverbindung. Hierfür benötigen Sie keine speziellen handwerklichen Fähigkeiten und Kenntnisse.

Previous Entries Eaton